Malende Ärzte 2017

Nach den erfolgreichen Ausstellungen „Malende Ärzte“ mit kunstschaffenden Medizinern aus dem Saarland und aus ganz Deutschland hat der Kunstverein Sulzbach noch einmal Ärzte aus ganz Deutschland eingeladen, ihre Werke in der Sulzbacher Galerie in der AULA zu präsentieren. Die Ausstellung, die am 29. September eröffnet wird, steht unter der Schirmherrschaft von Dr. Martina Wenker und Dr. Gunter Hauptmann.

Elisabeth Engelhardt, Fritz Herrmann, Ralf Weik

Ernst Wellnhofer

Nach zwei erfolgreichen Ausstellungen mit „Malenden Ärzten“ 2013 und 2015 präsentiert der Kunstverein Sulzbach nun in Kooperation mit der Stadt die Ausstellung „Malende Ärzte 2017“. Aufbauend auf den Erfolgen der vergangenen Ausstellungen wurden Mediziner aus ganz Deutschland eingeladen, sich von ihrer musisch-kreativen Seite zu präsentieren. Ausgewählt wurden 13 Mediziner, die ab dem 29. September in der Galerie in der AULA vor Augen führen, was passiert, wenn sie den weißen Kittel ablegen und sich einer ganzen anderen Materie zuwenden. Wenn sie das breite Feld der Freien Kunst betreten und die eigene schöpferische Seite in den Vordergrund rücken. Wenn nicht mehr die Wissenschaft mit ihren beweisbaren Fakten im Vordergrund steht, sondern Fantasie und Kreativität gefragt sind.

Gisela Dasbach

Gisela Dasbach reist aus München mit ihren komplexen Arbeiten in unterschiedlichen Techniken an, Elisabeth Engelhardt mit vielschichtigen Collagen aus Kiel, Fritz Herrmann aus dem bayrischen Dettelbach, Timo Lamersdorf aus dem hessischen Groß-Umstadt, Marc Neufeld bringt Foto-Art aus Schaffhausen mit, Dietrich Reusch Bronzeskulpturen und analytische Gemälde aus Hirschaid/Bayern, Sabine Waldmann-Brun kommt mit „Afrika-Bildern“ aus Stuttgart und Ralf Weik aus Zweibrücken zeigt geheimnisvolle Ölgemälde.

Die Bundeshauptstadt Berlin ist vertreten mit Dagmar Sissolaks zeichnerischen Gemälden, mit Ernst Wellnhofer, der Collagen im Gepäck hat, und Susanne Geister, deren Werke um die Themen Vergänglichkeit, Zerbrechlichkeit und Bedrohung des Lebendigen. Last but not least darf auch das Saarland nicht fehlen: Gabriele Eifler gibt Einblick in ihre neuen experimentellen Werke.

Marc Neufeld, Dietrich Reusch, Sabine Waldmann-Brun

Bei dieser riesigen Vielfalt verspricht auch diese Ausstellung ein aufregendes Kunsterlebnis mit ausdrucksstarken Werken, die auf jahrelange Studien aufbauen. Diese bundesweit ausstrahlende Ausstellung wird am 29. September um 19:30 Uhr eröffnet und steht unter der Schirmherrschaft von Dr. Martina Wenker, Vizepräsidentin der Bundesärztekammer, und Dr. Gunter Hauptmann, Vorstandsvorsitzender der Kassenärztlichen Vereinigung Saarland. Beide haben ihr Kommen zur Vernissage zugesagt.

„Malende Ärzte 2017“. Bis zum 22. Oktober 2017. Galerie in der AULA, Sulzbach, Gärtnerstr. 12. Mittwoch bis Freitag von 16 bis 18 Uhr, Sonntag von 14 bis 18 Uhr. Eröffnung am 29. September um 19:30 Uhr.

.

 

Advertisements

Malende Ärzte 2015 – Rückblick

„Malende Ärzte 2015“ war ein großer Erfolg für den Kunstverein Sulzbach

Es waren verschiedene Events der besonderen Art, die der Kunstverein Sulzbach in Kooperation mit der Stadt im Monat September auf die Beine stellte: Zwei sehr gut besuchte Ausstellungseröffnung – eine in der Saarbrücker Ärztekammer, eine in der Sulzbacher Galerie in der AULA – und eine musikalisch umrahmte Bildinterpretation, die an die hundert Gäste in den Festsaal der AULA lockte.

collage 1

Dass sich bei diesen Veranstaltungen viele Besucher aus anderen Bundesländern unter die zahlreichen saarländischen Gäste mischten, hatte einen einfachen Grund. In der schönen Sulzbacher Galerie stellten kunstschaffende Ärzte aus verschiedenen Regionen Deutschlands ihre Werke vor, während saarländische malende Ärztinnen und Ärzte ihre Arbeiten in der Ärztekammer und im Hotel Mercure präsentierten. So kam ein ungemein breites Spektrum zustande, das einem Rundgang durch verschiedene Genres der Bildenden Kunst gleichkam. DSC01925Zu sehen waren sowohl Malerei und Grafik als auch Collage, Fotografie, Bildhauerei und Installationskunst, die von den insgesamt 30 Teilnehmern gekonnt in Szene gesetzt wurden. Vertreten waren Ärzte aus allen Sparten. Darunter auch viele, die auf diverse künstlerische Fortbildungen, bisweilen gar auf ein berufsbegleitendes Studium zurückschauen konnten.

DSC01936Die Schirmherren beider Ausstellungen, Dr. Josef Mischo (Präsident der Ärztekammer des Saarlandes) und Prof. Dr. Frank Ulrich Montgomery (Präsident der Bundesärztekammer) legten in ihren Ansprachen großen Wert darauf, dass der Abstand zwischen Medizin und Kunst gar nicht so groß sei – u.a. „wurde die Medizin ja früher auch als Heilkunst bezeichnet“.

Als am letzten Samstag im September dann Dr. Hans-Ulrich Brandt mit Musikern des Saarländischen Staatstheaters auf der Bühne desDSC01934 AUAL-Festsaals verschiedene Stücks vortrug, hatte auch dies einen Bezug zur Bildenden Kunst. Denn sie DSC01926interpretierten eindrucksvoll verschiedene Werke der Sulzbacher Ausstellung, die Dr. Johannes Becher im Wechsel mit den jeweiligen Künstlern ein wenig näher erläuterte.

Teilnehmer aus dem Saarland sind: Sabine Baumann, Johannes Becher, Olgaruth Blaß, Sybille Cotta, Gabriele Eifler, Christiane Eymann, Hans-Dieter Fernsner, Pierre Foss, Anne Holtz-Stephan, Rudolf Kneip, Yasmin Kuderna, Josef Mischo, Ursula Pässler-Pabst, Ljiljana Rezhak und Barbara Veldung.

Aus anderen deutschen Bundesländern zeigten ihre Kunst bis zum 11. Oktober: Andreas Cremer, Gisela Dasbach, Monika Frank-Auth, Helga Freese, Susanne Geisler, Fritz Herrmann, Anne Kleiber, Josef Kriegelstein, Timo Lamersdorf, Jörg Sipos, Dagmar Sissolak, Petra Regina Uhlen, Ralf Weik und Ernst Wellnhofer.

Malende Ärzte 2015 Saarland. Hotel Mercure Saarbrücken-City, Hafenstr. 8 – bis zum 20. Dezember, rund um die Uhr, und Ärztekammer des Saarlandes, Faktoreistr. 4 – bis zum 8. November, Mo – Fr 9 – 14 Uhr, 66111 Saarbrücken.

Fotos: kunstverein/aeksaar

 

Malende Ärzte 2015

Nach der sehr erfolgreichen Ausstellung „Malende Ärzte“ mit kunstschaffenden Ärztinnen und Ärzten aus dem Saarland lädt der Kunstverein Sulzbach nun ein zu: „Malende Ärzte 2015 Saarland“ und „Malende Ärzte 2015“. In der Ärztekammer des Saarlandes und im Saarbrücker Hotel Mercure präsentieren Mediziner aus dem Saarland Werke aus verschiedenen Sparten der Bildenden Kunst. Die Arbeiten ihrer Berufskollegen aus ganz Deutschland sind in der Sulzbacher Galerie in der AULA zu sehen.

Ralf Weik

Josef_Kriegelstein

Josef Krieglstein

Wenn am 20. September um 17 Uhr im Haus der saarländischen Ärztekammer der Startschuss zur Ausstellung „Malende Ärzte 2015 Saarland“ fällt, dann ist das der Auftakt zu einer vom Kunstverein Sulzbach initiierten, vielgestaltigen Ausstellung an drei unterschiedlichen Standorten. In der Ärztekammer und im Saarbrücker Hotel Mercure sind vom 20. September bis zum 8. November (Ärztekammer) bzw. bis zum 20. Dezember (Hotel Mercure) Arbeiten von kunstschaffenden Ärzten und Ärztinnen aus dem Saarland im Rahmen von Kooperationsveranstaltungen mit den entsprechenden Häusern zu sehen.

Am 25. September dann fällt der Startschuss für die Sulzbacher Ausstellung, die in Kooperation mit der Stadt durchgeführt wird. Ausgewählte Mediziner aus ganz Deutschland zeigen in der wunderschönen Sulzbacher Galerie in der AULA ihre Werke bis zum 11. Oktober.

Dagmar Sissolak_Alice and fawn

Dagmar Sissolak „Alice and fawn“

Schon heute freuen sich die Schirmherren Prof. Dr. Frank Ulrich Montgomery, Präsident der Bundesärztekammer, und Dr. Josef Mischo, Präsident der Ärztekammer des Saarlandes, auf die Veranstaltungen. Denn wie alle anderen erwarten sie sich Antworten auf die Frage, was passieren kann, wenn Mediziner wie sie das sichere Terrain der Wissenschaft mit ihren beweisbaren Fakten verlassen und das breite Feld der Freien Kunst betreten. Wenn sie den weißen Kittel an den Haken hängen und ihre eigene schöpferische Seite in den Vordergrund rücken. Da schon im Dezember 2013 die „Malenden Ärzte“ so manchen Besucher staunen ließen, ist auch bei diesen drei spannenden Ausstellungen mit einigen Überraschungen zu rechnen.

Sybille Cotta

Teilnehmer aus dem Saarland sind: Sabine Baumann, Johannes Becher, Olgaruth Blaß, Sybille Cotta, Gabriele Eifler, Christiane Eymann, Hans-Dieter Fernsner, Pierre Foss, Anne Holtz-Stephan, Rudolf Kneip, Yasmin Kuderna, Josef Mischo, Ursula Pässler-Pabst, Ljiljana Rezhak und Barbara Veldung.

Anne Kleiber

Anne Kleiber

Aus anderen deutschen Bundesländern zeigen ihre Kunst: Andreas Cremer, Gisela Dasbach, Monika Frank-Auth, Helga Freese, Susanne Geisler, Fritz Herrmann, Anne Kleiber, Josef Krieglstein, Timo Lamersdorf, Jörg Sipos, Dagmar Sissolak, Petra Regina Uhlen, Ralf Weik und Ernst Wellnhofer.

Rudolf Kneip

Rudolf Kneip

Malende Ärzte 2015 Saarland. Hotel Mercure Saarbrücken-City, Hafenstr. 8 – bis zum 20. Dezember, rund um die Uhr, und Ärztekammer des Saarlandes, Faktoreistr. 4 – bis zum 8. November, 9 bis 14 Uhr, 66111 Saarbrücken. Die Vernissage mit Dr. Josef Mischo ist am 20. September um 17 Uhr.

Barbara Veldung

Barbara Veldung

Malende Ärzte 2015. Bis zum 11. Oktober. Galerie in der AULA, Sulzbach, Gärtnerstr. 12. Mittwoch bis Freitag von 16 bis 18 Uhr, Sonntag von 14 bis 18 Uhr. Die Vernissage mit Prof. Dr. Frank Ulrich Montgomery ist am 25. September um 19:30 Uhr.

Am 26.September um 18 Uhr findet ein Abend mit Bildern und Musik im Festsaal der Sulzbacher AULA statt. Dr. Johannes Becher stellt Bilder und Künstler der Ausstellung vor. Für den musikalischen Rahmen sorgt Dr. Hans-Ulrich Brandt mit Musikern des Saarländischen Staatstheaters. Der Eintritt ist frei.

Einladung_Malende Ärzte_15

Einladung_Ärzteblatt_Druck Einladung_Ärzteblatt_Saar_Druck

Malende Ärzte

Anzeige_2

Anschreiben

Anzeige_1

Nach der sehr erfolgreichen Ausstellung „Malende Ärzte“ mit kunstschaffenden Ärztinnen und Ärzten aus dem Saarland werden nun ihre Berufskollegen aus ganz Deutschland eingeladen, ihre Werke in der Sulzbacher Galerie in der AULA zu präsentieren.

Gegen Endes des Jahres 2013 präsentierte der Kunstverein Sulzbach in Kooperation mit der Stadt die Ausstellung „Malende Ärzte“. Sie wurde ein großer Erfolg und lockte nicht nur zur Vernissage, sondern auch während der gesamten Laufzeit viele Interessierte in die schöne lichtdurchflutete Galerie in der Sulzbacher AULA. Ärztinnen und Ärzte aus dem Saarland führten dort eindrucksvoll vor Augen, was passieren kann, wenn sie den weißen Kittel ablegen und sich einer ganzen anderen Materie zuwenden. Wenn sie das breite Feld der Freien Kunst betreten und die eigene schöpferische Seite in den Vordergrund rücken. Wenn nicht mehr die Wissenschaft mit ihren beweisbaren Fakten im Vordergrund steht, sondern Fantasie und Kreativität gefragt sind.

Auf diesem Erfolg aufbauend lädt der Kunstverein nun Ärztinnen und Ärzte aus ganz Deutschland ein, ihre Werke in Sulzbach einer breiten Öffentlichkeit zu präsentieren. Diese bundesweit ausstrahlende Ausstellung wird am 25. September 2015 um 19 Uhr eröffnet und steht unter der Schirmherrschaft von Frank Ulrich Montgomery, der sein Kommen zur Vernissage zugesagt hat. „Malende Ärzte – 2015“ ist vom 25. September bis zum 11. Oktober 2015 in der wunderschönen Galerie in der AULA zu sehen.

Bewerbungen per Post oder Mail bis zum 26.Juli 2015 an Dagmar Günther, Kunstverein Sulzbach/Saar, Bayernstraße 46, 66280 Sulzbach/Saar, 06897/88032, dagmarguenther1@web.de. Infos auch unter http://www.kunstverein-sulzbach-saar.de

Flyer zu Prospekt_S4

Flyer zu Prospekt_S5

MÄ.1

MÄ.2

MÄ.Bilder

MÄ