Ausstellung Monika Künzel „Silent stories“

Am Sonntag, 24. Juni, wird um 17 Uhr in der Galerie der Aula wieder eine besondere Ausstellung eröffnet. Zu sehen sind Werke der Künstlerin Monika Künzel aus Riegelsberg. Das Motto lautet „Silent stories“. Organisiert wird die Schau vom Kunstverein Sulzbach in Zusammenarbeit mit der Stadt Sulzbach. Umrahmt wird die Vernissage von der jungen Band „Sommerregen“.Die Laudatio hä#lt die Kunsthistorikerin Dr. Minoti Paul. Monika Künzel ist eine vielseitige Künstlerin, die ein breites Spektrum ihres Könnens zeigt. Sie studierte an den Kunstschulen in Krefeld und Saarbrücken bei den Professoren Holweck und Sessler. Heute arbeitet sie als freie Künstlerin und Illustratorin in ihrem Atelier in Riegelsberg. Ihre Techniken sind Kombinationen aus selbst gedruckten und gemalten Flächen, wobei auch eine digitale Bearbeitung eingebunden wird. Die Besucher der Ausstellung dürfen sich überraschen lassen auf einem Ausflug zusammen mit der Künstlerin in deren Welt. Am Sonntag, 1. Juli, und Freitag, 6. Juli, bietet Monika Künzel im Ausstellungsraum Workshops „Leichte Drucktechniken für Jedermann“ an. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer können Werke selbst gestalten.
Anmeldung unter Tel.: 06897/88032 und 06806/44223.
Die Ausstellung dauert bis zum 8. Juli.
Die Öffnungszeiten: Mittwoch bis Freitag, 16 bis 19 Uhr und an Sonn- und Feiertagen von 14 bis 18 Uhr.

kuenzel

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.