OUT OF EDEN – Alina Grasmann

Vom 2. bis zum 23. Juli zeigt die 1989 in München geborene Alina Grasmann in der Sulzbacher Galerie in der AULA neue Werke ihrer Serie „West of Eden“. In technischer Meisterschaft lässt sie Orte imaginärer, realer und emotionaler Natur mit Farbe und Pinsel auf der Leinwand neu erstehen.  

Als der Nachwuchspreis „Junge Kunst in der AULA“ im Jahr 2016 vergeben wurde, fiel der Jury die Wahl sehr schwer. Denn neben Nis Knudsen aus Hamburg, der den Preis letztendlich einheimste, konnte auch Alina Grasmann mit ihren technisch perfekten  Ölgemälden überzeugen. Es blieb zwar bei dem einen Hauptpreis, doch man einigte sich darauf, der Absolventin der Münchner Akademie der Bildenden Künste eine Einzelausstellung in den wunderschönen Sulzbacher Galerieräumen anzubieten. So kam die Ausstellung „OUT OF EDEN“ zustande, in der die 1989 geborene Meisterschülerin Karin Kneffels Einblick in ihre neue Serie gibt.

Vor Jahren schon hat sich Alina Grasmann der gegenständlichen Malerei in Öl verschrieben. Sie setzt sich mit Orten imaginärer, realer und emotionaler Natur auseinander, die sie in technischer Meisterschaft mit Farbe und Pinsel auf der Leinwand neu erstehen lässt. Dabei will sie keine Geschichten erzählen, sondern entwickelt ihre Szenarien in einen Dialog mit dem Bild, in den Emotionen und Gedanken auf subtiler Ebene einfließen. Das gilt auch für die Arbeiten ihrer aktuellen Serie „West of Eden“, die nun in Sulzbach gezeigt werden und den Besucher in visionäre Bildwelten entführen.

 

„OUT OF EDEN“ – Alina Grasmann. Vom 2. bis zum 23. Juli. Galerie in der AULA, Sulzbach, Gärtnerstr. 12. Mittwoch bis Freitag von 16 bis 18 Uhr, Sonntag von 14 bis 18 Uhr. Eröffnung am 2. Juli um 17 Uhr.

Flyer_Alina Grasmann

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s